Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

12.10.2010

Kabelverlegungsarbeiten: „Stundenbrunnen“ und vier Bäume weichen

Ab 18. Oktober beginnen die Vorarbeiten an der künftigen unterirdischen Haltestelle Ettlinger Tor. Um das Baufeld freizumachen, werden die Stadtwerke Karlsruhe entlang des Gebäudes des ehemaligen Postgiroamtes Kabelverlegungsarbeiten durchführen. Daher muss der “Stundenbrunnen” zurückgebaut und bis zum Wiederaufbau eingelagert werden. Der Rückbau des Brunnens wurde mit dem Künstler abgestimmt.  

Im Rahmen der Verlegungsarbeiten werden auch vier kleinere Bäume, die sich im Verlauf der Kabeltrasse befinden, gefällt. Für diese gefällten Bäume werden Ausgleichsmaßnahmen durchgeführt.

zurück zur Übersicht

Unten gut voran.