Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Arbeiten an Haltestelle: Fahrbahn der Rüppurrer Straße gesperrt

Wegen der Erneuerung der Fahrbahndecke, Markierungsarbeiten und des Verlegens von Kontaktschleifen für die Steuerung der Ampeln wird die Rüppurrer Straße zwischen Philipp-Reis-Straße und Kriegsstraße von Samstag, den 26. Oktober, bis Donnerstag, 7. November, für den Autoverkehr in Fahrtrichtung Norden (stadteinwärts) gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die Philipp-Reis-Straße, die Henriette-Obermüller-Straße und die Ludwig-Erhard-Allee.

Die Erneuerung der Asphaltdecke ist Folge des Baus der barrierefreien Haltestelle "Rüppurrer Tor" südlich der Kriegsstraße, an der mit Ausnahme der Linie 5 die Stadtbahnen und Straßenbahnen ab 18. November anstelle der früheren Haltestelle Mendelssohnplatz nördlich der Kriegsstraße halten werden. Auf der Ostseite dieser Haltestelle in der Rüppurrer Straße sind die Arbeiten damit abgeschlossen. Die Fertigstellung des Straßenraums auf der Westseite der Haltestelle wird voraussichtlich im ersten Quartal des nächsten Jahres erfolgen.

Unten gut voran.