Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Erste Bauphase für die unterirdische Haltestelle Lammstraße beginnt

Ab Montag (28. Juni) wird auf der Südseite der Kaiserstraße entlang des Kaufhauses Karstadt der Baustellenabschnitt zwischen Ritterstraße und Lammstraße bis zum Lammbrunnen eingezäunt. Im Baufeld erfolgen nach dem Oberflächenabtrag Sondierungsarbeiten, die voraussichtlich nach zwei Wochen abgeschlossen sind. Danach wird der Spundwandverbau eingebracht. Für die weiteren Tiefbaumaßnahmen wird anschließend ein Arbeitsniveau hergestellt. Hierzu wird eine etwa zwei Meter dicke Bodenschicht ausgehoben. Die Andienung der Baustelle erfolgt von Süden über die Lammstraße und Ritterstraße.  

Diese Bauphase wird voraussichtlich zwölf Monate dauern. Die Geschäfte und Gebäude bleiben zugänglich.    

Unten gut voran.