Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Feuerwehr Karlsruhe übt erneut im Autotunnel Kriegsstraße und im Stadtbahn- und Straßenbahntunnel

Die Karlsruher Berufsfeuerwehr übt erneut im Autotunnel Kriegsstraße und erneut auch im Stadtbahn- und Straßenbahntunnel: Nachdem im Dezember des vergangenen Jahres die Löschwasserversorgung mittels der bereits eingebauten Löschwasserleitungen und der Hydranten erfolgreich getestet wurde, ist am Montagvormittag in der Südröhre eine Erprobungsübung angesagt: Dabei werden einzelne Elemente eines Rettungskonzepts für unterirdische Bauwerke an der Ostrampe im Bereich der Ludwig-Erhard-Allee getestet.

 

Bei dieser Erprobungsübung wird aber ebenso kein Löschwasser zum Einsatz kommen wie bei einer weiteren Übung am Montagnachmittag: In der Haltestelle Marktplatz werden dann erneut Elemente des künftigen Rettungskonzepts auf ihre Eignung hin überprüft. Im Oktober des vergangenen Jahres hatte die Berufsfeuerwehr in derselben unterirdischen Haltestelle bereits das Bergen von unter eine Bahn geratenen Personen aus dem Gleisbett geübt.