Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Informationspavillon „K.“ setzt Kultur-Kurs fort mit „Dunnerlattich“

Thomas Heitlinger.

Seit über 25 Jahren sind Thomas Heitlinger und Volker Schäfer mit mehreren Mundartprogrammen in der Region Karlsruhe unterwegs. Mit "Schwarz uff Weiß", "Schlachtfescht", "Der Rammler-Willi", "Gnitz" und nun dem Programm "Dunnerlattich" wird in badischer Mundart erzählt - immer in der Gefahr, dass "die do, die net von do sin" wie bei der "Guck un den Weck" oder "Des Ding do" absolut gar nichts verstehen. Dies wird musikalisch begleitet durch den Ettlinger Gitarristen Volker Schäfer.

Heitlinger liest nicht auf den Veranstaltungen. Er erzählt - von diesem und jenem, er schaut den Leuten nicht auf den Schnabel, sondern er schwätzt selber "als drauf los". Ganz harmlos erst, dann um eine, zwei, drei oder auch vier Ecken gedacht. Keine große Lyrik, sondern knackige Begebenheiten in erfrischender Kürze mit überraschenden Wendungen, immer gewürzt mit einer kräftigen Prise schwarzen Humors.

"Dunnerlattich" - Badisches Mundartprogramm mit Thomas Heitlinger und Volker Schäfer (Musik) im Informationspavillon "K." der Kombilösung, Ettlinger-Tor-Platz 1a, 76133 Karlsruhe: Dienstag 17. November, 19 Uhr, Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf.

 

 

 

Unten gut voran.