Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Nächste Baustellenbesichtigung zur Kombilösung am 1. April

Die Arbeiten an der künftigen unterirdischen Haltestelle Ettlinger Tor sind Thema bei der nächsten Baustellenbesichtigung zur Kombilösung am 1. April. Den Teilnehmern werden die aktuellen und die anstehenden Maßnahmen detailliert von den Fachleuten der Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft (KASIG) und der Arge Stadtbahntunnel erläutert.

Treffpunkt für die beiden Führungen der Initiative "Ja zur Kombilösung" um 15.30 Uhr und um 16.30 Uhr ist die Fläche auf der Südwestseite des Ettlinger Tors, auf der in Containern die Bauüberwachung für die Kombilösung untergebracht ist.. Unbedingt erforderlich ist die rechtzeitige vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 0721-133-5577 Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr. Ebenfalls notwendig ist festes, den Fuß vollständig umschließendes Schuhwerk. Der für die Baustellenbesichtigung ebenfalls erforderliche Bauhelm und eine Sicherheitsweste werden den Teilnehmern gestellt.

Unten gut voran.