Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Satire pur mit Klaus-Ulrich Moeller im Informationspavillon „K.“ am Ettlinger Tor

Kein Geringerer als der Europameister der humorvollen Rede 2017, Klaus-Ulrich Moeller, kommt nach Karlsruhe in den Informationspavillon "K." der Kombilösung: "KANT reloaded - nichts wird mehr wie morgen sein" heißt das Programm des Meisters der scharfen Zunge, dem die Presse bescheinigt, "einer der schärfsten satirischen Beobachter von Gesellschaft und Wirtschaft" zu sein.

"KANT reloaded - nichts wird mehr wie morgen sein" ist eine Aufforderung zum eigenen Denken, das der Gesellschaft nicht nur Helene Fischer, sondern auch die Künstliche Intelligenz abzunehmen droht. Hintersinnig wird der Kabarettabend mit Erkenntnissen etwa darüber, warum Franz Beckenbauer bei Günter Jauch schon mit der 50-Euro-Frage gescheitert ist und ob es sich lohnt, sich an der Börse handeln zu lassen. Bissig, nie böse und spätestens bei der Frage, wer im heutigen Werteverfall eigentlich seinem Partner noch zu 100 Prozent traut, bleibt dem Publikum das Lachen auch schon mal im Halse stecken.

Seine Auftritte werden öfters mit Dieter Nuhr verglichen, was er sich allerdings mit dem Hinweis verbittet, dass dieser dabei - wie er sagt - "viel zu gut wegkommt". Wer das Zeitgeschehen satirisch zerpfückt und ganz neu wieder zusammengesetzt sehen will, wer geistig runderneuert nach Hause gehen möchte, dem sei dieser Abend wärmstens an Herz gelegt.

Satireabend "KANT reloaded - nicht wird mehr wie morgen sein" mit Klaus-Ulrich Moeller im Informationspavillon "K." der Kombilösung, Ettlinger-Tor-Platz 1a, 76133 Karlsruhe: Samstag 17. März, 19.30 Uhr, Eintritt 20 Euro (Vorverkauf 17 Euro).

Unten gut voran.