Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Betonwerksteinverkleidung entsteht Stück für Stück

Platten werden verlegt

Für die Betonwerksteinfassade in der Haltestelle Durlacher Tor verlaufen die Montagearbeiten sukzessive. Für die Bahnsteigkante Nord sind bis auf die Platten im Bauwerksfugenbereich, alle Platten verlegt. Ebenso sind alle Hohlkehlsteine gesetzt. Die Platten der Bahnsteigkante und Hohlkehlsteine werden zur Zeit auf der Südseite eingebaut. Die Unterkonstruktion für die Betonwerksteinfassade nimmt auch an der Haltestelle Kongresszentrum und Kronenplatz Gestalt an.

Unten gut voran.