Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Straßenbauarbeiten Ettlinger Straße neigen sich dem Ende zu

Anlieger und Autofahrer können aufatmen

Bis Ende Mai sollen die Straßenbauarbeiten zwischen Baumeisterstraße und Kriegsstraße abgeschlossen sein. Restliche Pflaster-, Bordstein-, Rinnen- und Entwässerungsarbeiten sind im Gange. Asphaltarbeiten terminiert. Die darauf folgende Schließung der Straßenlücke bis Rondellplatz ist bereits begonnen. Der künftige Straßenbauschwerpunkt wird dann am Durlacher Tor liegen, dort sind die Straßenarbeiten bis Jahresende abgeschlossen.

Unten gut voran.