Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

150-Meter-Durchblick am Marktplatz

Das erste Havarieschott ist zurückgebaut

Mit dem Rückbau des Havarieschotts zwischen Marktplatz und Gleisdreieck ist zum ersten Mal der Blick von einer Haltestelle in die andere frei. Die Schottwand hatte die Aufgabe, eine Überflutung großer Bereiche bei möglichem Wassereinbruch während der Bauzeit zu verhindern. Mit Fertigstellung der Stationssohlen entfiel dieses Risiko und die Schottwand konnte rückgebaut werden