Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Bauarbeiten Haltestelle Europaplatz

Beginn der Unterwasserarbeiten an dem Zugang nördliche Karlstraße

In den vergangenen Wochen wurden bereits die Spundwände eingerüttelt, der Verbau ausgesteift und die Baugrube ausgehoben. Der restliche Erdaushub erfolgt seit gestern unter Wasser. Die Baugrubensohle wird nächste Woche als Unterwasser-Betonsohle durch Bautaucher ausgeführt und in einer Dicke von 1,50 Meter eingebaut.

Zur Sicherung des Auftriebes durch Grundwasser wird auch diese Sohle rückverankert.