Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Baumfällarbeiten im Zuge des Haltestellenbaus 2011

Ausgleichsmaßnahmen im Verhältnis 2:1

An verschiedenen Stellen in der Innenstadt werden in den nächsten Tagen Bäume gefällt, um Baufelder für die unterirdischen Haltestellen freizumachen. So werden für die geplante Baumaßnahme Südabzweig der Kombilösung Bäume in der Ettlinger Straße direkt am Ettlinger Tor sowie zwischen Hermann-Billing-Straße und Kongresszentrum entfernt. Am Durlacher Tor werden an der Straßenecke Kaiserstraße / Adenauerring und im Bereich Gottesauer Straße / Durlacher Allee sowie im Bereich Bernhardusplatz und am Adenauerring vor dem ehemaligen Kinderkrankenhaus Bäume gefällt. Von den Baumfällarbeiten betroffen ist auch die Kaiserstraße westlich der Fritz-Erler Straße. Für die gefällten Bäume sind Ausgleichsmaßnahmen in einem Verhältnis von 2:1 vorgesehen: Für jeden Baum werden zwei Neupflanzungen durchgeführt.