Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Beginn der DSV-Sohle 2. Bauabschnitt im Bereich „Modehaus Hirmer“

Bohrdüsgerät seit Anfang dieser Woche im Einsatz

Ende August wurde der Voraushub für die Arbeitsebene für die DSV-Arbeiten hergestellt. Die Düsarbeiten an den Bohrpfahlwänden für die restlichen Zwickelinjektionen wurden abgeschlossen. Mit dem gleichen Düsgerät werden seit heute die Sohlensäulen für die Baugrubensohle hergestellt.

Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende September abgeschlossen sein. Dann wird das Düsgerät in das Baufeld vor dem Kaufhaus "P&C" umgesetzt und die DSV-Sohle in diesem Bereich hergestellt.