Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Beginn des Vorverbaues am südlichen Kronenplatz

Schwerer Maschineneinsatz ermöglicht zügigen Bauablauf

Am Montag, den 24.9.12 ging es mit den Verbauarbeiten in unmittelbarer Hausnähe los. Um Erschütterungen und Lärm für die Anlieger zu minimieren, werden die Verbauträger nicht in das Erdreich gerammt, sondern vorgebohrt und die Träger eingehoben.

Die Vorverbauwände werden benötigt um später ein Absacken der Baugrubenwände zu verhindern.