Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Bohrpfahlarbeiten am Europaplatz sind in vollem Gange

30 Prozent der Pfähle bereits eingebracht

Am Europaplatz sind die Bohrpfahlarbeiten im südlichen Bauabschnitt für die künftige U-Haltestelle im vollen Gange. 30 Prozent der Bohrpfähle des südlichen Bauabschnittes sind bisher eingebracht. Im Zuge des Aushubes werden die Betonausfachungen des Trägerbohlverbaus ergänzt. Die Vorbereitungen für den Einbau der Hochdruckinjektions-Sohle sind angelaufen.