Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Deckelbauarbeiten Ettlinger Tor schreiten voran

Schal- und Bewehrungsarbeiten in vollem Gange

Im Nordbaufeld sind Schal- und Bewehrungsarbeiten in vollem Gange, u. a. wird auch der unterirdische Anschluss der Haltstation an das ECE-Einkaufscenter vorbereitet. Die Betonage der ersten Bewehrungsfelder ist nächste Woche geplant.

Im Südbaufeld wird Ende dieser Woche das erste Deckelfeld betoniert. Zum Einbau kommen 300 cbm Beton. Eine Betonpumpe fördert das Material zur Einbaustelle, die Verdichtung erfolgt mit mehreren Flaschenrüttlern. Für die Betonage wird eine komplette Tagesschicht und bis zu 6 Mitarbeitern benötigt. Um die Qualität des Betons zu kontrollieren werden mehrere Probewürfel entnommen und im Labor die Druckfestigkeit geprüft.

Im Tunnelbereich südlich Ettlinger Tor bis Baumeisterstraße werden noch restliche Schlitzwände hergestellt. Parallel wird bereits die DSV-Sohle gedüst.