Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Deckelbauarbeiten für künftige Haltestelle Kongreßzentrum

Bewehrungs- und Schalungsarbeiten

Zwei Baukräne unterstützen die Deckelbauarbeiten am Kongreßzentrum. Bisher wurden 3.500 qm Schalung und 250 to Bewehrungsstahl verarbeitet. Nach erfolgtem Einbau des Bewehrungsstahls von circa 500 Tonnen werden die Deckelfelder blockweise betoniert.