Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Errichtung eines provisorischen Fußgängerweges zwischen Lamm- und Ritterstraße

Zugang zu den Geschäften und Wohnungen werden aufrecht erhalten

Entlang der Geschäfts- und Wohnhäuser, auf der Nordseite der Kaiserstraße zwischen Lamm- und Ritterstraße, wurde ein entlang der Gebäude verlaufender Fußgängersteg errichtet. Er dient der Aufrechterhaltung des Fußgängerverkehrs während der künftigen Bohrpfahlarbeiten. Der Längssteg wird benötigt, um den Geschäftsinhabern, Kunden und Wohnungsmietern den Zugang während der Bohrpfahlarbeiten zu ermöglichen und ersetzt die Bedarfsbrücken.

Aus Zugangs- und Sicherheitsgründen wurde der Fußgängersteg in Nachtarbeit ausgeführt.