Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Fahrbahnverschwenkung am Durlacher Tor

Verschwenkung der Fahrbahnen über erstellten Teildeckel auf der Südostseite

Nachdem die Straßenbahn auf der Nordwestseite verschwenkt und betriebsbereit ist, wird die provisorische Straßenführung auf dem gegenüberliegendem Baufeld durchgeführt. Die Straßenführung erfolgt über einen fertiggestellten Deckelteil der künftigen unterirdischen Haltestelle Durlacher Tor.

Durch die Umlenkung des öffentlichen und individuellen Straßenverkehrs kann die Baumaßnahme im Kreuzungsbereich Adenauerring/Kaiserstraße fortgeführt werden.