Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Großeinsatz mit Spezialbagger am Ettlinger Tor

Aushub der Erdmassen unter den Deckeln Nord- und Südkopf

Seit letzter Woche werden die Erdmassen unterhalb der Deckel mit Spezialgeräten ausgehoben. Insgesamt müssen circa 30.000 Kubikmeter Erdreich durch einen Spezialbagger mit verlängertem Teleskopausleger durch eine Andienöffnung im Deckel ausgehoben werden. Der Teleskopausleger ist erforderlich um bis in eine Tiefe von 16 Meter das Erdreich an die Oberfläche zu befördern. Täglich werden circa 900 Kubikmeter gefördert und mit 80 Sattelschlepper-Transporten zur Deponie abgefahren. Unter dem Deckel sind weiterhin zwei Hilfsbagger und eine Laderaupe im Einsatz um das Erdreich unter die Andienöffnung zu befördern.

Der Erdaushub wird temporär in den Ankerlagen unterbrochen, um die Baugrubenumfassungswände mit rückwärtigen Erdankern zu befestigen.