Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Im Trompetenbereich beginnt der rechte Ulmenvortrieb

Abfuhr des Abraumes erfolgt durch Schutterschleuse

Nachdem der linke Teilquerschnitt des Tunnels unter der Karl-Friedrich-Straße aufgefahren ist, beginnt heute der Ulmenvortrieb des rechten Teilquerschnittes. Zuvor muss die Spritzbetonsicherung der alten Ortsbrust aufgestemmt werden. Aber wie wird das ganze Aufbruch- und Erdmaterial aus dem unter Druckluft stehenden Stollen transportiert? Dafür wird der Abraum in einen Schuttkübel verladen und in eine Schuttkammer mit zwei Schiebern transportiert. Nach Schließen des druckluftseitigen Schiebers wird der atmosphärischseitige Schieber geöffnet und das Erdreich aufgehäuft, mit einem Teleskopbagger aus der Baugrube gehoben und abgefahren.