Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Karl-Friedrich-Straße

Was blubbert denn da?

In der Karl-Friedrich-Straße, auf Höhe des Ettlinger Tor Centers im Übergang zur BB Bank können Passanten bei regnerischem Wetter ein Phänomen beobachten, dass den ein oder andern Passanten verwundert. Aus dem Asphalt heraus blubbert es wie in einer Sprudelflasche. Die Erklärung liegt im Tunnelvortrieb begründet: Da der Vortrieb mit einem Überdruck von ungefähr 1,0 bar durchgeführt wird und der Baugrund nicht zu 100 Prozent luftdicht ist, gelangt ein Teil der Druckluft über die Hohlräume zwischen den Kies- und Sandkörnern an die Oberfläche. Dies führt zu der Bläschenbildung auf dem Asphalt. Es handelt sich somit weder um Faulgase und schon gar nicht um eine Erdgasquelle, die beim Tunnelvortrieb gefunden wurde.