Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Silos am Gleisdreieck Marktplatz geräumt

Beginn der DSV-Arbeiten

Die Silobehälter für die Schlitzwandherstellung sind geräumt, die Leitwände sind abgebrochen und der Erdaushub für das DSV-Arbeitsniveau abgeschlossen. Der Raupenkran verlädt noch die letzten Gerätschaften. Im Anschluss erfolgt die Herstellung der Baugrubensohle für das Gleisdreieck im Düsenstrahlverfahren. Die Zementsilos für die DSV-Arbeiten wurden bereits letzte Woche in der oberen Karl-Friedrich-Straße aufgebaut. Um die Arbeiten zu forcieren ist ab nächster Woche ein 24h-Betrieb vorgesehen. Für die Ausführung dieser Arbeiten sind ca. 3 Wochen geplant.