Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Straßenbau Durlacher Allee

Nächster Bauabschnitt wurde für den Straßenverkehr freigegeben

Nach über vierjähriger Bauzeit ist die Durlacher Allee zwischen Bernhardus- und Lutherkirche wieder ohne Behinderungen in beiden Richtungen befahrbar. Tunnel und Rampe wurden gebaut, Bahngleise verlegt, die Straße erhielt einen neuen Asphaltbelag, Gehwege, Parkbuchten und Grünflächen wurden neu angelegt. Im Zuge der Straßenarbeiten wurden zeitgleich die unterirdischen Versorgungsleitungen durch die Stadtwerke erneuert. Die Bauarbeiten erfolgten in mehreren Abschnitten, um den Verkehrsfluss aufrecht zu erhalten. Insgesamt wurden ca. 5.200 Quadratmeter Straßendecken, 1.600 Qudratmeter Gehwege und 1.200 Quadratmeter Grünflächen hergestellt.