Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Tunnel Karl-Friedrich-Straße

Anschlagwand wird unter Druckluftbedingungen durchgebrochen

In der Startgrube Ettlinger Tor wird der Tunnelquerschnitt in der nördlichen Trennwand der Haltestation aufgeschnitten und durchörtert. Dazu wird die Querschnittsfläche mittels Betonseilsägen in mehrere Segmente aufgeteilt und anschließend ausgestemmt. Zum Schutz vor eindringendem Grundwasser erfolgen die Arbeiten unter Druckluftbedingungen. Im Anschluss der Durchörterung wird mit dem bergmännischen Vortrieb begonnen.