Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Tunnelvortrieb TKF erreicht „Trompetenbereich“

Stollen wird gegen Ausbruch und Grundwasser gesichert

Nach etwa 212 Metern im Tunnelvortrieb wurde der aufgeweitete Stollenbereich erreicht. Die Aufweitung des Tunnelquerschnittes ist erforderlich, um ein drittes Gleis aufzunehmen. Zum Schutz vor Ausbruch und Grundwasser werden Tunnelgewölbe und stirnseitige Ortsbrust mit einem fünf Zentimeter dicken bewehrtem Spritzbetonauftrag gesichert und zusätzlichen mit etwa zehn Meter langen Spießen aus Stahlrundstäben rückverankert. Die Mineure arbeiten unter Druckluft, zur Zeit etwa 0,8 bar. Die Druckluft wird regelmäßig dem jeweiligen Wasserandrang angepasst, um ein Eindringen des Grundwassers in die Arbeitskammer zu verhindern.