Oben gut drauf.DIE KOMBILÖSUNG BEWEGT MICH

Vorbereitende Arbeiten für die Dichtsohle am Durlacher Tor

Erste DSV-Probesäule hergestellt und freigelegt

Für die künftige Dichtsohle wird eine bestimmte Anzahl von Betonsäulen mit einem definierten Durchmesser mittels Düsenstrahlverfahren in der geplanten Tiefe mit einem Abstand eingebracht, der eine dichte Gesamtfläche ergibt. Hierzu ist als vorbereitende Arbeit die Herstellung mehrerer Probesäulen erforderlich.